Stromanbieter wechseln – 5 Anbieter mit Top-Preisen

Energiehoch3

Stromanbieter wechseln energiehoch3 Energiehoch3 versorgt bundesweit Privat- und Gewerbekunden mit dauerhaft günstigem Strom und Gas. Interessenten, die ihren Stromanbieter wechseln wollen, schätzen vor allem die schnelle und unkomplizierte Vertragsabwicklung per Internet sowie die fairen Vertragsbedingungen. Als Kooperationsgesellschaft der GELSENWASSER AG und der Stadtwerke Bochum GmbH versorgt energiehoch3 seit über 10 Jahren private Haushalte und Gewerbetreibende mit günstiger Energie. Die hohe Kundenzufriedenheit ist auf guten Service, faire Vertragsbedingungen sowie unsere günstigen Preise zurückzuführen. Ein abgestimmtes Tarifportfolio, bestehend aus Strom, Ökostrom und Gas mit bis zu 24 Monaten Preisgarantie, lässt dabei keine Wünsche offen.

Hier geht es direkt zu energiehoch3
 

Stromanbieter wechseln auf Check24.de

Stomanbieter wechseln Check24Sie möchten Ihren Stromanbieter wechseln? Dann ist Check24.de ein Vergleichsportal, das von Stiftung Warentest jüngst empfohlen wurde. Ermitteln Sie aus früheren Abrechnungen Ihren Jahres­verbrauch. Damit können Sie Preise und Angebote mit dem Vergleichs­rechner vergleichen. Bei Check24 können Sie lesen, welche Erfahrungen Kunden nach dem ersten Vertrags­jahr gemacht haben, wenn die Abrechnung kommt und der Bonus verrechnet werden soll. Haben Sie sich für Ihren neuen Stromanbieter entschieden, können Sie den Wechsel zum günstigen Strom gleich von diesem Portal auf vornehmen.

Hier geht es direkt zum Vergleich auf Check24.de
 

Verivox – Stromanbieter vergleichen

Stromanbieter wechseln mit Verivox Verivox ist ebenfalls ein großes Vergleichsportal. Hier erhalten Sie Angebotsvergleiche für Internetanbieter, Gasanbieter, Anbieter von DSL, Versicherungsanbieter aller Art, und vieles mehr. Zum Angebot gehört außerdem ein zuverlässiger und umfassende Vergleich von Stromanbietern. Die Nutzung des Vergleichs ist kinderleicht. Sie geben einfach den geschätzten bisherigen Stromverbrauch in Ihrem Haushalt sowie Ihre Postleitzahl ein. Möchten Sie sich auf einen Ökostrom Vergleich beschränken, so aktivieren Sie einfach die Option „Nur Öko- und Klimatarife“. Danach klicken Sie auf „Jetzt vergleichen“. Im Handumdrehen erhalten Sie eine sehr übersichtliche Auflistung aller verfügbaren Anbieter mit dem für Sie günstigsten Tarif. Es werden bei jedem Angebot etwaige Sonderbedingungen aufgelistet. Wenn Sie jetzt Ihren Stromanbieter wechseln möchten, dann sollten Sie dieses Portal unbedingt nutzen.

Hier geht es direkt zu Verivox.de
 

Stromanbieter wechseln lassen mit SwitchUp

SwitchUpDie Stiftung Warentest hat in der FinanzTest 04/2019 junge Dienstleister getestet, die den Wechsel des Energieversorgers für ihre Kunden organisieren. Anders als Vergleichsportale kümmern sie sich nicht nur einmalig, sondern dienen über Jahre hinweg als Tarifaufpasser. Unter den als „Sehr empfehlenswert“ getesteten Anbietern ist SwitchUp der einzige, der für die Dienstleistung keine Provision vom Kunden verlangt. Diese erhalten sie vom neuen Anbieter. So gehen auch die Prämien der Stromanbieter 1:1 an den Kunden. Unseriöse Anbieter werden konsequent aus den Tarifvorschlägen aussortiert. SwitchUp hat außerdem eine kostenlose Rechtsschutz- und Insolvenzschutzversicherung für den Fall, dass der Versorger pleite geht.

Mit SwitchUp.de wechseln lassen

 

StromAuskunft.de

Stromanbieter wechseln mit StromAuskunft.deStromAuskunft bietet Ihnen alle Informationen über das Thema Strom und Stromanbieter. Dazu gehört auch die Möglichkeit, den Stromanbieter zu wechseln. Dies ist über StromAuskunft.de sehr einfach. Sie geben einfach Ihren jährlichen Stromverbrauch und die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein. Sie erhalten dann eine wunderbare Auflistung aller Anbieter, durch die eine Versorgung vor Ort möglich ist. Die Anbieter werden dann sehr übersichtlich und sehr praktisch nach der möglichen Ersparnis angezeigt. Etwaige Sonderbedingungen in den Verträgen werden gut sichtbar hervorgehoben. Auch eine Empfehlung wird ausgesprochen. Mit StromAuskunft.de können Sie noch heute Ihren Stromanbieter wechseln und bares Geld beim Strom sparen.

Hier geht es direkt zu StromAuskunft.de
 

Stromanbieter wechseln – 5 Anbieter mit Top-Preisen

Strom wird in jedem Haushalt benötigt und ist fast so wichtig, wie die Versorgung mit Wasser. Schließlich sind alle Geräte im Haushalt vom Strom und damit von einem Stromversorger abhängig. Auf dem Strommarkt tummeln sich diverse Anbieter. Die Wahl des richtigen Grundversorgers ist jedoch nicht immer ganz einfach. Schließlich möchte man das für sich beste Angebote herausholen und nicht zu viel bezahlen. Aber Vorsicht: Viele Anbieter haben spezielle Klauseln in Ihrem Vertrag. Ein unüberlegter Vertragsabschluss kann kostspielig werden. Daher sollten Sie nur Verträge bei seriösen Anbietern abschließen. Wenn Sie unsicher sind, welche Anbieter für Sie geeignet sind, und ob sich die jeweiligen Verträge wirklich lohnen, dann sollten Sie von den hier aufgelisteten Anbietern Gebrauch machen. Über diese bekommen Sie die besten Angebote für Ihre Stromversorgung.

Der Preis besteht aus einem meist monatlichen Grund­preis plus Arbeits­preis, berechnet pro verbrauchter Kilowatt­stunde. Faust­regel: Ein Tarif mit nied­rigerem Grund­preis ist oft gut für Singles geeignet. Haushalte mit höherem Verbrauch profitieren bei nied­rigem Arbeits­preis. Beachten Sie eine Grund­regel, wenn Sie einen Tarif über ein Vergleichs­portal suchen: Nehmen Sie nicht auto­matisch den güns­tigsten Tarif. Schauen Sie sich die Kundenbe­wertungen für die best­platzierten Tarife an. Wechseln können Sie über ein Vergleichs­portal oder über die Internetseite Ihres Wunschanbieters. Vernünftig ist eine maximal einjährige Erst­lauf­zeit. Den Wechsel organisiert in der Regel Ihr neuer Anbieter, Sie müssen den alten Vertrag nicht kündigen. Nur wenn Sie außer­ordentlich wegen Preis­erhöhung aus dem Vertrag aussteigen, empfehlen wir, selbst zu kündigen. Über­mitteln Sie noch Ihren Zählerstand an den alten Versorger, dann sind Sie fertig

Hier geht es zum Hauptartikel Energie Sparen zurück.

nach oben